Aktuelles

paid4szene.de

Interviewpartner & Seiten für die Kategorie Vorstellungen gesucht

Melden Sie sich über das Kontaktformular

Auszahlungsliste | Paid4Lexikon | Tipps
 
Sponsortown Betreiberwechsel

Nachdem das Netzwerk bereits auf meiner Blacklist gelandet ist (Gründe sind da nachzulesen) kommt nun nach fast 1,5 Jahren erstaunlicherweise doch nochmal eine Meldung aus der Versenkung (so lange gab es keine News mehr!).

Hier nun der Text aus dem Userbereich (wohlgemerkt nur dort zu finden, einen Newsletter habe ich nie erhalten):

News vom 27.02.2019 – Neue Firma – alter Admin

Liebe Webmaster, ich bin ja nun seit 2004 bereits auch Ansprechpartner für diese Seite. Ab sofort betreibe ich Sponsortown.de direkt auf meinen Namen. Momentan schreibe ich das Script so um, dass es auch auf PHP 7.x lauffähig ist. Mitte März ziehe ich die Seite dann auf einen anderen Server. Natürlich wird die Seite dann auch eine SSL Verschlüsselung haben. Alle offenen Auszahlungen werde ich die nächsten 7-10 Tage abarbeiten. Mehr gibt es momentan nicht zu berichten, sobald das Script aktualisiert wurde, nehme ich dann auch gerne Verbesserungsvorschläge an. Grüße Tino

Damit einher geht offensichtlich ein Betreiberwechsel, dann bisher war von diesem Admin bis auf die Eintragung im Impressum als Jugendschutzbeauftragter nichts zu lesen. Nun fehlt von der ehemaligen Betreiberin im Impressum jede Spur und der Admin steht drin. Das eine solche Änderung nicht mitgeteilt wurde ist in der Paid4-Szene leider schon üblich geworden, rechtlich aber doch zu beanstanden!

Auch die dahingehende Änderung der AGB (hier wurde die alte Betreiberin in den neuen Betreiber geändert) wurde den Usern vorenthalten.

Einen Neustart kann das Netzwerk sicherlich gebrauchen nachdem wie es bisher geführt wurde, jedoch ist es kein guter Einstand für einen neuen Betreiber sich quasi unauffällig reinzuschleichen anstatt sich entsprechend der Gesetze zu verhalten und die User über die Änderungen zu informieren. Hier wäre zB daran zu denken, dass die User der Übernahme ihrer Daten durchaus widersprechen hätten können – denn zwischen einem Ansprechpartner im Bereich Jugendschutz und einem Betreiber der vollen Zugriff auf die Userdaten hat besteht ein himmelweiter Unterschied.

Ich versuche mal zu dem Thema ein paar Antworten vom neuen Admin zu erhalten.

 

Kommentare

Keine Kommentare.

  • Kommentieren
     
    Your gravatar
    Dein Name