Aktuelles

paid4szene.de

Interviewpartner & Seiten für die Kategorie Vorstellungen gesucht

Melden Sie sich über das Kontaktformular

Auszahlungsliste | Paid4Lexikon | Tipps
 
Mailisto und Webele nun offline?

Laut dem Artikel im Paid4magazin sind die beiden Dienste nun offline, ich persönlich kann diese noch sehen, laut dem geposteten Newsletter hier sollen beide aber seit dem 31.5.12 offline sein.

Was mich dabei stört ist der zu kurze Zeitraum zwischen der Benachrichtigung und dem Termin an welchem die Dienste offline genommen werden sollen, denn so hat der 0815 User, welcher nicht jeden Tag am PC ist, keinerlei Chancen seine Daten zu sichern d.h. Screenshots anzufertigen etc.

UPDATE: Mailisto scheint nun offline zu sein, Webele ist momentan noch erreichbar.

UPDATE aufgrund der Kritk möchte ich nocheinmal betonen, dass ich hier nur den zu kurzen Zeitraum zwischen dem Newsletter und der geplanten Schließung kritisiere, nicht den Vorfall an sich. Da hat der Betreiber mein vollstes Verständnis. Für alle die nicht wissen was passiert ist hier nochmal der Link zu Artikel.

 

Kommentare: 6

Kommentieren »

 
  • mysticangel

    Das finde ich ungerechtfertigt,dass ihr einfach meinen Kommentar hier gelöscht habt !! Denn so wie ihr über MAILISTO und WEBELE herzieht,ist nicht mehr feierlich.!!

    Es WURDE NICHT HEIMLICH ABGEDANKT!!Manche scheinen nicht lesen zukönnen,denn dazu hat der Admin Oliver Wagner einen offenen Brief geschrieben gehabt und der wurde auch in den seriösen PAID4NEWS veröffentlicht..
    Schon blöd und blamabel wenn sich viele nur für sich interessieren,Olli war mir seriös und gezahlt hat er auch immer bisher.

    Bekommt aber ein Mensch gravierende gesundheitliche Probleme und auch noch andere(Olli hat alles in dem offenem Brief an seine User und an Paid4news ehrlich geschrieben was ist und warum.
    Das er seine Mailer schweren Herzens aufgeben muss,das sieht keiner ausser die ihn immer noch achten und denen auch nicht fremd ist das ein Mensch anders handeln muss als er sich mal vorgestellt hat.

    Es waren die ganze Zeit konkrete Informationen da,werter Thomas – warum wird hier alles verdreht???

    Immer noch eins draufgeben auf Olli der ohnehin nicht mehr kann,ist es das was ihr wollt und was euch Freude bereitet!!??!!??

    Dann schreibt mal lieber über die Mailerinhaber wie einen Harry Harald Stucke oder den von midway1942,oder Festtagspaidmailer.Da würde ich es verstehen aber hier nein danke.

    Sollte wieder mein Kommentar von euch hier entfernt werden,was von einer Dreistigkeit deutet,dann weiß ich erst recht was ich von euch zuhalten habe.

    Oder haben nur hier welche Rechte sich negativ zu äussern wo man immerwieder den wahren Hintergrund aussen vor lässt beabsichtigt(??).

    Wie gesagt ist mein Kommentar weg auch gut,denn ich weiß das ihr nichts mit den Paid4news gemein habt,denn sie kennen sich aus und haben Anstand und Würde,sind offen,fair und ehrlich.
    Man sollte sich auch fragen warum es diese Seite wie eure gibt?Denn die paid4news sind ausreichend,seriös,untadelig und bleiben sachlich,d.h.sie sehen alle Seiten,arbeiten NIEMALS mit Halbwissen.

    Dennoch einen schönen Abend.

    mysticangel

     
     
     
    • Hey, also erstmal zu dem angeblichen Löschen von Kommentaren: Ich muss hier täglich über 600 Spamkommentare und 2 – 3 normale Kommentare durchsehen, das kann dadurch manchmal ein paar Tage brauchen bis die veröffentlicht werden. Bis dahin steht der Kommentar in der Warteschlange und ist nur für denjenigen sichtbar, welcher diesen veröffentlicht hat.

      Dann zu dem Artikel: Ich habe bereits mehrfach über die Projekte und auch über den Newsletter geschrieben, dabei bat ich die Leser darum Verständnis aufzubringen für die Lage in welcher sich Oliver befindet, da sowas durchaus sehr schnell und böse enden kann. In diesem Artikel wird lediglich meine Meinung geäussert, dass ich den Zeitraum zwischen dem Newsletter und der Abschaltung der Seiten zu knapp bemessen finde, denn wenn jemand doch noch Screenshots machen will ist das so etwas kompliziert.

      Es ist übrigens ganz leicht möglich die Seite nach anderen Artikeln zu durchsuchen, somit wird man auch zu den genannten Mailern und zu dem vorher erwähnten Artikel fündig.

      Liebe Grüße

      PS wer ist Thomas?!

       
  • mystic

    Man sollte die Kirche im Dorf lassen !! Ein jeder der etwas Menschlichkeit in sich hat und auch Anstand,der auch wirklich weiß was mit dem Admin der beiden Mailer MAILISTO UND WEBELE ,der sollte eher mehr Verständnis aufbringen.

    Olli hat bisher die Mailer hervorragend geführt und auch stets ausgezahlt hat.Olli hat gesundheitliche Probleme und auch andere,wer das seriöseste liest nähmlich die paid4news,der wüsste wirklich Bescheid.

    Man sollte es doch am besten lassen über ihn so negativ zureden,das mit den offenen Auszahlungen sei erst mal dahin gestellt,denn alles andere ist wesentlich wichtiger!!!!!!!!

    Nur zu eurer INFO Oliver Wagner hat seinen Usern ganz genau gesagt in einem offenem Brief was los ist und er hat Zivilcourage gezeigt und bewiesen.Auch die paid4news wurden von ihm informiert.

    Also unterlasst es gefälligst,jetzt alles so darzustellen als wenn ihr davon nichts wüsstet obwohl das Gegenteil der Fall ist.

    Er war immer bis zum Schluss mit einer der seriösen Admins,andere hätten sich doch klamm heimlich mit dem Geld auf und davon gemacht,wie Festtagspaidmailer oder bei der Admin der gesamten Mailer von angeldragon & Co.,Paid Corner ist da auch nicht besser(der antwortet nicht und AZ´s kommen auch nicht)haben von den Usern,solche müssen geahndet werden aber nicht in dieser Sache.

    Wo bleibt euer Verständnis für eure Mitmenschen,das scheint euch demzufolge verloren gegangen zusein.

    Dem Olli der es wirklich z.Zt.sehr schwer hat dem müsst ihr immer noch eins draufsetzen.

    Macht einen Haken dran an das Geld,ich habe es jedenfalls gemacht.

    Screens habe ich NICHT gemacht warum auch – ihr tut alle sowas von unwissend,obwohl es allseits bekannt ist was los ist,lasst den Mann einfach in Ruhe,wie wäre es anderherum wenn ihr in solch einem Problem stecken würdet und man würde euch immer noch eins draufgeben anstatt etwas versuchen zu verstehen.

    Das macht mich so richtig sauer,es scheint nicht mehr der Mensch als solches zuzählen.

    Scheinbar werden Newsletter und offene Briefe nicht gelesen,lieber der Bequemlichkeithalber einfach gelöscht,einfach unglaublich.

    Meistens sind es eh immer die selben die sich über alles aufregen.

     
     
     
  • Paid4Magazin.de

    Laut Paid4Magazin ? ;)

    Oder ist es vielmehr die Ankündigung des Betreibers der beiden Paidmailer gewesen, welcher die Einstellung per Newsletter bekannt gab?

     
     
     
    • Ich habe die Info zuerst von euch erhalten, deswegen der Hinweis woher ich die Info habe :)

       
  • Thomas

    kleine Anmerkung:

    Die Dienste sollten laut dem Newsletter von Oli mit gestrigem Tag offline genommen werden. Ist also keine Info konkret vom Paid4Magazin sondern nur die Weitergabe des Newsletters ;-)

    Nichts desto trotz ist es aber ein bewegendes Thema, wenn 2 der verlässlichsten und besten Paidmailer von null auf nix abdanken und das ganze ohne Information wie es mit den Userguthaben oder einer vormals angedeuteten Insolvenz aussieht

     
     
     
  • Kommentieren
     
    Your gravatar
    Dein Name