Aktuelles

paid4szene.de

Interviewpartner & Seiten für die Kategorie Vorstellungen gesucht

Melden Sie sich über die Kontaktseite

Auszahlungsliste | Paid4Lexikon | Tipps
 
Geld verdienen mit Textlinks

Dies wird der erste Teil der Reihe in der ich verschiedene Möglichkeiten zum Geld verdienen mit Blogs erörtere.

Bereits vor einiger Zeit habe ich einige Dienste unter die Lupe genommen die einem Geld dafür versprechen, dass man einen einfachen Code in die eigene Website integriert und damit dann Geld verdient. Wie dies funktioniert? Nun es werden durch diesen Code automatisch Textlinks von Sponsoren auf der Seite eingebunden, dabei zahlen die Sponsoren für einen bestimmten Zeitraum einen bestimmten Betrag.

Das klang interessant, also schnell mal bei ein paar Diensten angemeldet und meine Seiten eingetragen, da kam es dann zum ersten Problem: Man braucht für die Freischaltung bei den meisten Diensten einen PR von mindestens 1!

Nungut, einige Seiten wurden ja freigeschaltet, also habe ich abgewartet. Nach einigen Wochen tat sich bei ein paar Seiten bereits etwas, jedoch nicht viel. Also habe ich die Anzahl der Links auf das maximum von 4 Stück erhöht. Nun waren die Verdienste schon ansehlicher, jedoch nicht bei allen Diensten.

Während bei einigen die Summe bei 1 – 2 € nach 3 Monaten stehen blieb hat mich ein Dienst echt überrascht, hier waren in der Zeit fast 30 € an Einnahmen nur durch diese Links generiert worden! Und das ohne einen Mindestbetrag den die Sponsoren zahlen sollen einzugeben.

Letztenendes hat sich nach einem weiteren Monat bei den anderen Diensten nicht viel mehr ergeben weswegen ich bei Backlinkseller.de geblieben bin.

Dort habe ich natürlich auch den Support getestet und wurde angenehm überrascht, die Antwort kam innerhalb von 24 Stunden und war zudem sehr nett und hat meine Fragen zu 100% beantwortet. Auch die Auszahlungen die man ab erreichen von 20 € beantragen kann, geht im Schnitt innerhalb von 5 Tagen vonstatten. Das ist für die Paid4szene ja leider schon fast undenkbar geworden.

Für diejenigen die selbst keine Website haben ist es dennoch interessant, da man durch das Partnerprogramm 5% an Sponsoren sowie Usern verdient, das kann auf Dauer auch einen netten Nebenverdienst schaffen!

Also gebt diesem Dienst mal eine Chance, es kostet euch nichts es einmal zu testen. Hier gehts zur Anmeldung.

 

Kommentare: 2

Kommentieren »

 
  • Das Partnerprogramm bei backlinkseller läuft bei mir ehrlich gesagt nicht wirklich an, dafür läuft die Vermarktung mit Blogartikeln (Blogposts) bei teliad ordentlich …
    Da braucht man übrigens keinen Blog mit Mindest-PR – die haben eigene Rankingalgorithmen (Rankingscore und Rankingindex), die bei der Bewertung der Wertigkeit einer Webseite für den Linkkauf berücksichtigt werden.

     
     
     
  • Hallo

    einen kleinen Beitrag dazu gibt auch teliad.de zahlt Pünktlich und auch gut Vergütet.

     
     
     
  • Kommentieren
     
    Your gravatar
    Dein Name